Slider Erwachsene Könnerstufen

Fragen & Antworten

WANN SIND IHRE ÖFFNUNGSZEITEN?

Wir haben während der gesamten Wintersaison durchgehend geöffnet.

Talstation Panoramabahn: täglich von 08:00 – 18:00
Blockhütte Panorama: Hauptsaison und an den Wochenenden: 8:30 – 18:00; sonst: variable Öffnungszeiten

Sie können uns sehr gerne telefonisch erreichen: 0043 6414 20 541

WELCHE TELEFONNUMMERN SIND WICHTIG?

Bitte speichern Sie die Nummern ein:

  • SKISCHULE PANORAMA (auch für ALLE Mitteilungen betreffend laufender Skikurse!
    0043 6414 20 541 während der Öffnungszeiten
    0043 650 30 540 02 in DRINGENDEN FÄLLEN - außerhalb der Öffnungszeiten
    0043 650 30 540 00 CHEF DER KINDERWIESE

  • GROSSARLER BERGBAHNEN:
    0043 6414 280
    hier können sie HILFE anfordern; einen Unfall melden; etc.

MUSS ICH VOR ORT TELEFONISCH ERREICHBAR SEIN?

JA! OHNE HANDY ist ein reibungsloser Ablauf nicht möglich. Bitte speichern Sie unsere Telefonnummer ein. Wir rufen Sie nur in DRINGENDEN FÄLLEN an!
SKISCHULE PANORAMA 0043 6414 20 541

WANN UND WO MUSS ICH DIE SKIKURS KARTE ABHOLEN?

  • Am Vortag - am besten noch VOR DEM „CHECK IN“ im Hotel - bis spätestens 18:00,

  • wenn Sie später anreisen RUFEN SIE UNS BITTE AN: 0043 6414 20 541

  • Hier finden Sie uns: Lageplan

  • Im Hauptgeschäft „PANORAMA“ in der Gondeltalstation der Panoramabahn

  • In der „Blockhütte“ „PANORAMA“ direkt neben dem Liftparkplatz gegen über vom Hotel Edelweiss

WANN UND WO KANN ICH DIE VERLEIHAUSRÜSTUNG ABHOLEN?

  • Am Vortag - am besten noch VOR DEM „CHECK IN“ im Hotel - bis spätestens 18:00,

  • Hier finden Sie uns: Lageplan

  • Im Hauptgeschäft „PANORAMA“ in der Gondeltalstation der Panoramabahn

  • In der „Blockhütte“ „PANORAMA“ direkt neben dem Liftparkplatz gegen über vom Hotel Edelweiss
    Lageplan

KANN ICH DEN SKILEHRER ANRUFEN?

NEIN, das ist aus Datenschutzgründen nicht möglich. Der Skilehrer hat die Verantwortung für die Kinder. Die volle Aufmerksamkeit MUSS den Kindern gehören. SICHERHEIT HAT VORRANG!

Sie können im Skischulbüro anrufen, wir leiten Ihre Mitteilung weiter und rufen Sie zurück.

Tele.: 0043 6414 20 541

Ist der Skipass im Preis inbegriffen? SKIPASS PFLICHT

NEIN – den Skipass müssen Sie zusätzlich kaufen. Bei allen Liftanlagen ist SKIPASSPFLICHT!

Kleinkinder JG 2009 und später erhalten eine KOSTENLOSE MINICARD. Ohne Skipass ist die Teilnahme am Kurs nicht möglich.

WO IST DER TREFFPUNKT DER SKIKURSE?

Lageplan

 

MINIs

Übungslift Fischbacher (Ausstieg oben)

Kinder Anfänger

Übungslift Fischbacher (Ausstieg oben)

Erwachsene Anfänger

Übungslift Fischbacher (Einstieg unten)

Kinder Fortgeschrittene

Bergstation Panoramabahn

Erwachsene Fortgeschrittene

Bergstation Panoramabahn

Snowboard ALLE levels

Bergstation Panoramabahn

Privatunterricht

Nach Vereinbarung

 

 

 

MUSS ICH MEIN KIND ZUM TREFFPUNKT FISCHBACHER LIFT BRINGEN?

JA! Bitte bringen Sie Ihr Kind zum Treffpunkt und holen Sie Ihr Kind dort wieder ab. Das gibt uns die Möglichkeit bei Bedarf mit Ihnen zu sprechen.

Wie komme ich da hin: Lageplan

SKIBUS ORTSVERKEHR L1 / Haltestelle Johanneshof / der SKIBUS fährt alle 15 Minuten

WIE KOMME ICH ZUM FISCHBACHER LIFT?

SKIBUS ORTSVERKEHR L 1 der Skibus fährt alle 15 Minuten Lageplan

Haltestelle Johanneshof: Fischbacher Lift Ausstieg oben KINDE

Haltestelle Fischbacher: Fischbacher Lift Einstieg unten ERWACHSENE

MUSS ICH MEIN KIND ZUM TREFFPUNKT BERGSTATION BRINGEN?

JA! Wir bitten Sie Ihr Kind zu bringen und wieder abzuholen. Die Aufsichtspflicht liegt bis zur Übergabe an den Skilehrer bei den Eltern und endet GENAU mit Kurs Ende.

Die Skilehrer haben einen straffen Zeitplan. Es ist nicht möglich die Kinder später abzuholen. Wenn Sie sich verspäten rufen Sie bitte im Buchungsbüro unter: Tele: 0043 6414 20 541. Der Skilehrer muss zum nächsten Kursgast und kann keine Betreuung organisieren – das geht nur über das Buchungsbüro!

FÜR ALLE KURSE AM BERG GILT: TREFFPUNKT & ABHOLUNG BERGSTATION

  • Sonntag

  • Montag

  • 1. Kurstag wenn Sie während der Woche anreisen

  • Freitag: Skischulrennen

Dienstag – Donnerstag nach Vereinbarung: TALSTATION

Wenn Sie als Eltern keinen Skipass besitzen können Sie eine Sonnenkarte kaufen. Gültig nur für Fußgänger
PREIS für 1x Berg und eine Talfahrt. € 16,00

BRAUCHEN ANFÄNGER (NEU-EINSTEIGER) FÜR DEN ÜBUNGSLIFT EINEN SKIPASS?

JA: alle Liftanlagen sind Skipasspflichtig. Unsere Empfehlung: MEHRTAGES SKIPASS ab dem 1. Kurstag

Jahrgang 2009 – 2010 & später: KOSTENLOSE MINICARD ohne MINICARD keine Kursteilnahme möglich ODER 10,00 pro Tag
Jahrgang 1999 – 2008 KINDER SKIPASS
Jahrgang 1998 – 1996 JUGEND SKIPASS

PREISE FÜR DIE TAGESKARTE: Für Anfänger die einen TEST TAG gebucht haben:

JAHRGANG

FISCHBACHER im TAL

KREUZHÖHE Bergstation

2009 – 2010 & später

KOSTENLOSE MINICARD

KOSTENLOSE MINICARD

1999 – 2008

Tageskarte: € 13,00

Tageskarte: € 15,50

1998 und früher (Erwachsene)

Tageskarte: € 19,00

Tageskarte: € 25,50

 

 

WAS KOSTET DER SKIPASS?

Der SKIPASS PREIS ist abhängig vom Alter, der Saisonzeit und von der Familienkonstellation.

GRATIS SKIPASS ab dem 3. Kind im Rahmen der Familie für die jüngsten Kinder/Jugendlichen. Bedingungen. Skipasskauf von mindestens einem Elternteil und den ersten beiden Kindern (JG 1999 – 2008) bzw. Jugendlichen (JG 1998 – 1996)

Anfragen per Email: Grossarler Bergbahnen: info@grossarler-bb.at ODER im Hotel/Gästehaus

WO ODER BEI WEM MELDE ICH MEIN KIND IM KRANHEITSFALL AB?

Wenn ihr Kind nicht zum Kurs kommt rufen Sie bitte im Skischulbüro an. Tele.: 0043 6414 20 541
Abmeldungen beim Skilehrer sind nicht möglich und werden im Falle eines STORNOS nicht berücksichtigt.

KANN ICH BEI MEHRTAGESKURSEN 1 TAG PAUSE MACHEN?

JA das können Sie. Dieser Tag wird nicht rückerstattet und kann auch zu einem späteren Zeitpunkt NICHT nachgeholt werden. Eine Umteilung in eine andere Leistungsgruppe (wenn das Fahrkönnen nicht mehr passt) behalten wir uns vor! Die Übungsreihen bei den Kursen sind aufbauend.

WIRD DIE KURSZEIT NACHGEHOLT WENN ICH ZU SPÄT KOMME?

Nein. Die Lehrer haben einen straffen Zeitplan. Bitte kommen Sie pünktlich, am besten 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn zum vereinbarten Treffpunkt.

KÖNNEN UNSERE KINDER GEMEINSAM IN EINE GRUPPE?

Wenn Sie dasselbe Fahrkönnen haben und die Gruppenhöchstzahl nicht überschritten wird sehr gerne! Bitte bedenken Sie, dass wir eine Feineinteilung mit 8 Könnerstufen für Fortgeschrittene haben.

KÖNNEN WIR DIE KINDER IN DER MITTAGSPAUSE SELBST BETREUUEN?

Grundsätzlich ja! Sie können das Kind zur vereinbarten Zeit abholen und rechtzeitig zum Kursbeginn wieder bringen.

WENN SIE ZU SPÄT KOMMEN…

…bitten wir Sie jedoch, die Kosten von € 11,00 an Ort und Stelle zu bezahlen.

KANN ICH ESSEN-BONS FÜR KINDER WIEDER ZURÜCK GEBEN?

Sie können maximal 1 ESSEN-BON pro KIND und Woche zurückgeben. Die Rückverrechnung erfolgt im Buchungsbüro über Ihr Kundenkonto. Sie können aber täglich ESSEN BON´s nachkaufen. Der Kauf wird auf Ihr Kundenkonto gebucht und beim Skilehrer gelistet.

Aus Logistischen Gründen DARF der Skilehrer die Mittagsbetreuung nur für jene Kinder übernehmen, die für den aktuellen Kurs die Mittagsbetreuung gekauft haben und somit gelistet sind.

KANN ICH MEIN KIND FÜR 1 TAG VOM ESSEN ABMELDEN OBWOHL ICH DURCHGEHEND MITTAGSBETREUUNG GEBUCHT UND SCHON BEZAHLT HABE?

JA das können Sie, bitte kommen Sie vor Kursbeginn ins Buchungsbüro, der Betrag für diesen Tag wird dann sofort rückerstattet.

KANN ICH ESSEN BONS VON DEN VORJAHREN NOCH ZURÜCKGEBEN ODER VERWENDEN?

NEIN! Es ist nicht mehr nachvollziehbar ob Sie seinerzeit die BONs tatsächlich nicht konsumiert oder konsumiert und nicht abgegeben haben. Die FINANZPRÜFUNG erlaubt solche Aktionen nicht!

WELCHE KURSSPRACHEN WERDEN ANGEBOTEN?

Unsere vornehmlich einheimischen Ski- und Snowboardlehrer werden durch ein internationales Team ergänzt.

Sie kommen aus Deutschland, Holland, Dänemark und Ungarn. Egal welche Nation, alle Mitarbeiter sprechen DEUTSCH. Der Unterricht ist nahezu bei allen Gruppen in ENGLISCH möglich. Während der holländischen und belgischen Ferienzeiten setzen wir verstärkt NL Skilehrer ein.

KANN MAN DEN KURS BEI SCHLECHTWETTER VERSCHIEBEN?

Nein, bei Kursausfall durch Umwelteinflüsse kann man den Kurs nicht verschieben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir das Kursgeld nicht rückerstatten.

WELCHE STORNOGEBÜHREN FALLEN BEI PRIVATKURSEN AN?

Bei Vorlage einer ärztlichen Bestätigung:

Bis 2 Tage vor Kursbeginn: 10,00 € Bearbeitungsgebühr
Am Vortag bis 15:00: 10% Stornogebühr
Am Kurstag bis 8:30: 35% Stornogebühr
Am Kurstag nach 8:30: 100% Stornogebühr
Bei trifftigen Gründen sind wir immer bemüht Kulanzlösungen zu finden.

KANN MAN EINEN GRUPPEN-KURS IN EINEN PRIVATKURS UMBUCHEN?

Grundsätzlich ja, falls ein Lehrer im gewünschten Zeitraum frei ist. Berechnet wird: die Differenz vom Gruppenkurs abzüglich der bereits konsumierten Stunden/Tage - auf den Privatkurs.

BEKOMME ICH MEIN GELD ZURÜCK, WENN ICH MICH VERLETZE ODER KRANK BIN?

Gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes eines hiesigen Arztes werden die restlichen Kurskosten ersetzt. Rückerstattet wird die Differenz zwischen der geleisteten Gebühr und den konsumierten Kurstagen. Das STORNO kann ausschließlich und spätestens am Folgetag im Buchungsbüro in der Talstation der Panoramabahn (nicht bei den Skilehrern) durchgeführt werden.

BEKOMME ICH ZU JEDER ZEIT EINEN PRIVATLEHRER ODER EINEN KURSPLATZ?

Ja; wenn Sie früh genug buchen. Bei kurzfristigen Buchungen kann es jedoch zu Wartezeiten kommen, speziell in der Hauptsaison und zu Wochenbeginn. Für diesen Fall legen wir eine Warteliste an und tun unser Bestes um Ihnen binnen kürzester Zeit einen Kursplatz anbieten zu können. Die Gruppenhöchstzahl wird nicht überbucht.

FINDEN AM WOCHENENDE AUCH GRUPPENKURSE STATT?

JA, für Anfänger! Wenn Sie während der Woche oder übers Wochenende anreisen bieten wir unseren „daily welcome“ Kurs an. Buchbar von Dienstag bis Sonntag. Kurseinstieg: Dienstag bis Freitag; Maximal 3 Tage á 2 STD. Kurszeiten: variabel. Eine Zuteilung in einen laufenden Kurs behalten wir uns vor.
„daily welcome“ Kurse finden auch dann statt, wenn sich nur 1 Teilnehmer anmeldet. Voraussetzung es ist ein Skilehrer verfügbar. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Kurse nur in AUSNAHMEFÄLLEN verlängert werden.

KANN MICH MEIN PRIVATLEHRER VOM HOTEL ABHOLEN?

Ja, unter folgenden Voraussetzungen

  • …wenn ihr Hotel/Gästehaus in unmittelbarer Nähe ist bzw. sich an einer HALTESTELLE DER LINIE 1 „SKIBUS ORTSVERKEHR“ befindet UND wenn Sie einen MINDESTENS 3 Std. Kurs im Zeitraum 9:00 – 12:00 gebucht haben. Der Lehrer holt Sie 15 Minuten vor Kursbeginn ab. KURS ENDE BERGSTATION

  • …wenn Sie einen „SPECIAL SERVICE“ PRIVATLEHRER gebucht haben.
    Abholung und Bringung ab/zum Hotel/Gästehaus
    bei Kindern: 2 x TEE Pause; Müsli Riegel für zwischendurch; 1 x Mittagessen;

    Bei BEDARF leihen wir (bei Kindern) auch das Equipment aus und kaufen den Skipass.
    (Wenn gewünscht auch für Erwachsene)

WAS, WENN ES NOCH OFFENE FRAGEN GIBT?

Sollten Sie noch Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, dann melden Sie sich bei uns. Schicken Sie uns eine Anfrage oder rufen Sie uns an. Tele.: 0043 6414 20 541